Cannabis Faktencheck

Bitte nicht falsch verstehen, ich halte es keinesfalls für eine gute Idee jedem und allen Cannabis zugänglich zu machen, aber bei bestimmten Indikationen ist es sicher besser als chemische Schmerzmittel…

Meine Recherchen decken sich mit diesem Bericht:

M.e. die größte Gefahr beim Cannabis ist ein Missbrauch in einer bestimmten Altersgruppe unter 20ig und wenn jemand Vorschäden oder Risikofaktoren in der Familie/Genetik hat.

Schizophrenie, Wahnvorstellungen, Verfolgungswahn etc…

Ein Arzt hat mal zu mir gesagt, er hätte auch noch nie gehört das ein Mensch der Cannabis konsumiert Frau und Kinder verprügelt, bei Alkohol Missbrauch hätte er das aber sehr wohl schon mit bekommen…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.