Soros George (ist Schuld an der Migrationswelle)

Ganz ehrlich ich hatte bis vor Corona von vielen Menschen/Kollegen/Freunden/Bekannten eine höhere Meinung mittlerweile kristallisiert sich aber immer mehr raus das viele Leutchen glauben sie könnten mit Twitter oder Welt.de Artikeln die echte Welt und ihren Lauf erklären:

Für mich nimmt das Langsam so groteske Züge an das ich das Gefühl habe das 95 % auch die Märchen der Bild Zeitung glauben und alles was da steht für bare Münze nehmen.

Ich glaub das nicht…. und gott sei dank bin ich nicht der einzige

Langsam wird mir klar wo der radikalisierte braune Dreck herkommt ja meine lieben ,Nicht-Freunde und Helfer‘ ein schöner Bericht über die Hessische Polizei und ihre Rechtsradikalen Allüren…

Https://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/ausstrahlung-2512354.html

Bevor ihr über Leute wie Soros oder Gates urteilt weil ihr wieder was in der Bildzeitung oder Welt oder Spiegel pnline gelesen habt recherchiert noch zwei drei mal mehr oder lest mal ein Buch.
Ich hab vor zwanzig Jahren Soros über Soros gelesen weil ich etwas mehr über die Börse lernen wollte und der Mann ist sicher kein fanatischer Jude der einen neue Weltordnung erschaffen will, sondern einfach nur jemand der unglaublich viel Geld verdient hat an den Aktien märkten und vor allem betrachtet nicht nur ein Thema sondern würdigt das Lebenswerk im Gesamten…

Und alleine wenn ich jetzt mein Hirn einschalte und Revue passieren lasse das Soros mal die Bank von England und den Pfund in die Knie gezwungen hat könnte jedem selber auffallen das Herr Soros sicher ganz mächtige und ganz viele Feinde hat, ich könnte mir da vorstellen das mancher Oligarch einiges Geld in Pfund investiert hatte und da ordentlich Federn lassen musste aber das ist eine Geschichte für einen anderen Tag
Ein kurzer Artikel wie sich Soros sicher unglaublich viele Feinde gemacht hat:
https://www.focus.de/finanzen/boerse/serie-alpha-tiere-der-boerse-milliarden-wette-gegen-das-pfund-so-besiegte-george-soros-die-bank-of-england_id_9307755.html

Ob Soros das heute nochmal alles so machen würde bleibt auch höchst fragwürdig….
Wir sind alle Menschen und machen alle Fehler…

Stärker wiegt für mich aber wer die Anfeindungen gegen Soros schürt Orban, Erdogan und natürlich die Braune AFD Brühe, natürlich alles Lupenreine Demokraten die nur an einer besseren Welt für alle Interessiert sind.
Off Topic:
Mir fällt grad noch auf das man die AFD auch mit „All Fucking Democrats“ übersetzen könnte ich finde das passt auch ganz gut zur „Nicht“ – Alternative….

Mal ganz ehrlich wie könnt ihr so dumm sein und solche Märchen ohne genauere Recherchen einfach nur glauben?

https://blog.gwup.net/tag/george-soros/

https://www.dw.com/de/weltmacht-george-soros/a-54526727

Und merkwürdig das jetzt zufälligerweise der Orban wieder mächtig auf den Tisch haut wegen irgendeinem Scheiss der vollkommen Belanglos ist mit irgendwelchen regenbogen 🌈 Farben lasst euch nur weiter blenden von eurer rechten Meinungsmache…/
Ich will gar nicht mehr wissen was er im Zuge der Regenbogen Diskussionen hinten rum grad für Verordnungen und sicherlich sehr demokratische Gesetze und Verordnungen erlässt..

https://correctiv.org/aktuelles/black-sites-turkey/2018/12/13/angriffe-empoerung-schadenfreude-die-reaktionen-auf-unsere-recherche-blacksitesturkey/

Der größte Knaller kommt dann aber zum Schluss…
Da bin ich bei lesen des Buchs „Der Klimawandel“ vom Schellnhuber drüber gestolpert.

Wie ich mir da im Buch schon vermerkt habe es ist nur Fair das die Syrer bei uns sind, weil das meiste am Klimawandel haben schon wir verursacht nicht die! Ich wünsche ihnen das sie sich gut in DE integrieren und auch ein schönes langes Leben mit allen Annehmlichkeiten haben werden.
Natürlich haben sie damit aber auch unsere Pflichten geerbt und sie sollen ihr bestes Beitragen.

Aus dem Buch „Der Klimawandel Schellnhuber/Rahmstorf“ auf Seite 71

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.