Montagspaziergänger und (Ver)Querdenker

Mal hier etwas zu den Montagspaziergängern!

Da könnte man ja manchmal einen falschen Eindruck gewinnen;
Am Ende versucht da aber m.e. eine Minderheit bzw. eine eher rechte Organisation oder mehrere rechte Organisationen, Panik zu verbreiten um uns Blind vor sich her zu treiben.
Damit verlieren einfach ein Großteil der verwirrten und ängstlichen Menschen den Blick auf das Wesentliche…
Schließlich haben wir weit größere Probleme als nur Corona… und die individuelle Freiheit muss in einer solidarischen Zivilgesellschaft wie der unseren Grenzen haben!

https://www.faz.net/aktuell/politik/impfpflicht-gewalttaetigkeiten-aus-einer-winzigen-minderheit-17712064.html

https://www.ndr.de/kultur/Corona-Spaziergaenge-Johannes-Hillje-ueber-die-uralte-Strategie,coronaprotest126.html

https://www.br.de/nachrichten/bayern/corona-spaziergaenge-was-hat-es-damit-auf-sich,StAd1dF

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/corona-proteste-zivilgesellschaft-sachsen-anhalt-thueringen-100.html

https://onkelmichael.blog/2021/12/28/gefickt-eingeschadelt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.